Wehrversammlung 2020

 

Am 17.07.2020, mit Beginn um 19:00 Uhr wurde die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaibing dieses Jahr erstmalig im Feuerwehrhaus Kaibing abgehalten.

 


Kommandant HBI Gerhard Schieder  konnte 44 Kameradinnen und Kameraden,  sowie zahlreiche Ehrengäste wie Bereichsfeuerwehrkommandanten Stv. BR Johann Hierzer, die Kommandanten der benachbarten Feuerwehren HBI Markus Kaiser (FF Blaindorf), HBI Johann Schirnhofer (FF Hirnsdorf) und HBI Wolfgang Kricker (FF St. Johann b./H.) und seitens der Gemeinde Feistritztal Bürgermeister Friedrich Wachmann begrüßen. Seitens der Kirche konnte Pfarrer Mag. Franz Ranegger begrüßt werden.


Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit gedachte man mit einer Schweigeminute den verstorbenen unterstützenden Mitgliedern.

Josef Peinsipp- Freitag verstarb am 26.03.2019 im 87. Lebensjahr

Rosa Ernst verstarb am 13.06.2019 im 92. Lebensjahr

Theresia Peinsipp- Freitag verstarb am 25.07.2019 im 88. Lebensjahr

Helmut Schweizer verstarb am 27.07.2019 im 76. Lebensjahr

Aloisia Riegler verstarb am 08.11.2019 im 97. Lebensjahr

Viktoria Pendl verstarb am 01.12.2019 im 93. Lebensjahr

 


Neuaufnahmen, Beförderungen, Auszeichungen

Neuaufnahmen:
HFM Christian Heitzer, JFM Nico Falk und JFM Lackner Sebastian

 

Zum Oberfeuerwehrmann:
FM Elisabeth Breitenberger, Jasmin Sommerbauer

 


Zum Hauptfeuerwerhmann:
OFM Patrik Lenz und OFM Albert Salchinger

 

Ehrenzeichen für 25-Jährige Tätigkeit:
HFM Anton Schweighofer, HFM Günter Schweighofer, HFM Roman Schweighofer und OLM. d.S. Andreas Sommer

 

Verdienstkreuz 3. Stufe LFV Steiermark:
LM Alexander Steinhöfler

 

Verdienstkreuz Steiermark LReg. in Bronze
OBI Christian Bamschabl

Im vergangenen Jahr mussten die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Kaibing zu 36 Einsätze im und um das Gemeindegebiet von Kaibing ausrücken, wobei gesamt 364 Einsatzstunden geleistet wurden. 24 Übungen sowie weitere 340 Tätigkeiten ergeben gesamt 5037  freiwillige und unentgeltliche Stunden die für die Bevölkerung geleistet wurden.

 


Die Ehrengäste würdigten in Ihren Grußworten die erbrachten Leistungen und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit, des Weiteren  gratulierten sie allen beförderten und geehrten Kameraden.