Dieser Bericht wurde 827 mal gelesen
Einsatz 9 von 12 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Technischer Einsatz
Kurzbericht: T03 - Verkehrsunfall
Einsatzort: Kaibing B54, Kreuzung GH Kricker
Alarmierung der FF-Kaibing : Alarmierung per Sirene

am 05.07.2019 um 14:44 Uhr

Ausfahrt: 14:46 Uhr
Einsatzende: 16:30 Uhr
Einsatzleiter: HBI Gerhard Schieder
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge am Einsatzort:
RLFA 1000 Kaibing RLFA 1000 Kaibing
MTF-A Kaibing MTF-A Kaibing
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am 05. Juli 2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaibing mittels Sirenen-Alarmierung um 14:44 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der LB54 Kreuzung GH Kricker alarmiert.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Kaibing am Einsatzort, stellte sich heraus, dass ein Motorradfahrer aus noch unbekannter Ursache auf einen abbiegenden PKW aufgefahren war.
Die beiden Insassen des PKW´s konnten unverletzt aus ihrem Fahrzeug befreit werden, der Motorradfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades dem Roten Kreuz übergeben.

Tätigkeiten am Einsatzort:

  • Unfallstelle Absichern
  • Verkehr regeln
  • Motorrad bergen
  • Betriebsmittel binden
  • Straße für polizeiliche Arbeiten sperren


Technischer Einsatz vom 05.07.2019  |  (C) Feuerwehr (2019)Technischer Einsatz vom 05.07.2019  |  (C) Feuerwehr (2019)Technischer Einsatz vom 05.07.2019  |  (C) Feuerwehr (2019)